Scheren - Schneiden - Trimmen ?

oder "Immer diese verwirrenden Fragen beim Hundefriseur" ­čśâ

 

Scheren, schneiden oder trimmen ist nicht dasselbe, entgegen der weitl├Ąufigen Meinung. Hier gibt es einen riesengro├čen Unterschied und h├Ąngt es immer von der jeweiligen Hunderasse und dem dazugeh├Ârigen Fell ab, was die perfekte Pflege f├╝r den jeweiligen Vierbeiner ist.

 

Scheren: Unter diesem Begriff versteht man die K├╝rzung des Deckhaares und der Unterwolle mit einer Schermaschine in unterschiedlichen L├Ąngen (zB 3mm, 5mm, 9mm, 16mm ...).┬á Diese Variante ist f├╝r Rassen mit weichem Fell geeignet, zB Malteser, Yorkshire Terrier, Bologneser oder Pudel.

Unterwollhunde (zB Golden Retriever) sollte man auch in der hei├čen Zeit im Sommer nicht scheren, da dies zahlreiche Nachteile mit sich bringt. Besser ist es bei Unterwollhunden die abgestorbene Unterwolle regelm├Ą├čig auszub├╝rsten und im Sommer ihrem Hund k├╝hle und schattige Pl├Ątze anzubieten, Aktivit├Ąten in der Mittagshitze zu vermeiden und durch Badem├Âglichkeiten zus├Ątzliche Abk├╝hlung zu verschaffen.

Nachteile die das Scheren von Unterwollhunden ├╝ber einen l├Ąngeren Zeitraum mit sich bringt: Verlust des Deckhaares, Unterwolle nimmt ├ťberhand, das Fell wird matt, Verfilzungen entstehen viel schneller und die Haut wird schlechter durchl├╝ftet, ...

Ausnahmen gibt es hier nat├╝rlich bei ├Ąlteren oder kranken Tieren.

 

Trimmen: Unter diesem Begriff versteht man die Entfernung des abgestorbenen Deckhaares mit der Hand um Hautreizungen und Ekzeme zu vermeiden. Durch Z├╝chtungen wurde das Fell so ver├Ąndert, dass der normale Fellwechsel nicht mehr stattfindet; die lose Unterwolle wird ausgek├Ąmmt und danach das abgestorbene Deckhaar entfernt. Getrimmt werden sollten folgende Rassen: West Highland White Terrier, Spaniel und Setter, harthaarige Jack Russel und Parson Russel Terrier, Rauhaardackel, Airedale Terrier, Welsh Terrier, ...

Wenn man Rassen die getrimmt werden sollten schert, ist es in den meisten F├Ąllen so, dass das Haar "verdorben" ist und nie mehr getrimmt werden kann bzw. erst wieder nach langwieriger Arbeit getrimmt werden kann.

 

Schneiden: Unter diesem Begriff versteht man das K├╝rzen des Fells mit der Schere.

 

Sie k├Ânnen gerne einen Beratungstermin bei mir vereinbaren zur Besprechung der professionellen Pflege f├╝r Ihren vierbeinigen Liebling --> per Telefon +43 (0)664 / 92 17 708 oder per Mail office@pfotensalon.at


Unterwolle ausb├╝rsten beim Berner Sennenhund


Trimmen beim Airedale Terrier

Ich durfte beim Trimmseminar die Kunst des Handtrimmens an einer Zuchth├╝ndin von Mag. Katharina Kribernegg erlernen. Im 9-st├╝ndigen Seminar habe ich ihre H├╝ndin - bis auf die F├╝├če (irgendwann hat mich dann die Kraft verlassen :O) - getrimmt. Es war f├╝r mich eine sehr wertvolle und lehrreiche Erfahrung, da ich jede Rasse bestm├Âglich pflegen m├Âchte.

 

Als n├Ąchstes steht ein Besuch bei einem Jack Russel bzw. Parson Russel Terrier Z├╝chter am Programm um mich auch hier ├╝ber das Trimmen weiterzubilden.


Fell"sanierung" einer kastrierten Samojedenh├╝ndin